Schlagwort-Archiv: Reise

Raus aus dem Archiv

Um diese Jahreszeit herrscht kein optimales Fotografierwetter (schlechtes gibt es nicht). Die beste Gelegenheit Archivbilder zu sortieren oder neu zu überarbeiten. Ich habe noch viele schöne Bilder aus Schottland, einige davon habe ich heute redesigned und dabei eine neue Bearbeitungstechnik ausprobiert. Es fängt an mir zu gefallen, hier die Ergebnisse:

Paris by night

Manchmal gibt es Momente, da reißt es einem die Kamera förmlich aus der Tasche. Obwohl fotografieren überhaupt keinen Sinn macht, wenn man die Situation rein technisch, rational betrachtet. So geschehen auf der Rückfahrt ins Hotel über die Périphérique/Stadtautobahn in Paris. Im Auto sitzend sah ich einen der farbenprächsten Sonnenuntergänge, die mir je vor die Linse gekommen sind. Der farbige Eindruck, addierte sich durch die Lichtreklamen und spiegelnden Fassaden mancher Hochhäuser. Toll. Keine Möglichkeit die Kamera zu fixieren, ein sich bewegendes Auto, lange Belichtungszeiten,  das schafft  auch die ruhigste Hand nicht. Da geht nur eins, auf die Schärfe verzichten, Bewegungsunschärfe unterstützen und die Farben gut herausbringen. Voilà: Eindrücke des “bewegten” Nightlifes: